panorama-2702092_1920.jpeg

Murg-Stiftung – wertschätzender Lebensraum mit Perspektive

Die Murg-Stiftung im thurgauischen Littenheid bietet Menschen mit psychischer Beeinträchtigung wertschätzenden Wohn- und Lebensraum in ländlicher Umgebung. Dabei eröffnen individuelle und bedürfnisorientierte Angebote in den Bereichen «leben | wohnen | wertschätzen» neue Perspektiven für ein selbstbestimmtes Leben der Klientinnen und Klienten.

Mit dem im April 2021 neu bezogenen, frisch umgebauten «Haus am Weg» verfügt die Murg-Stiftung über 32 attraktive und moderne Studios und Einzelzimmer. Zusätzlich bieten zwei Aussenwohnungen in Busswil und Littenheid selbständiges Wohnen und bedarfsgerechte Betreuung. Vielfältige Tagesstrukturangebote ermöglichen wertschätzende Teilhabe und stellen den Menschen und seine Bedürfnisse in den Mittelpunkt. Die Murg-Stiftung wurde 1979 gegründet und beschäftigt heute als innovatives Sozialunternehmen rund 25 motivierte und engagierte Mitarbeitende in den Bereichen Sozialpädagogik, FAGE, FABE, Administration und Hausdienst.