panorama-2702092_1920.jpeg

Kurzferien im Berner Oberland vom 22. - 26. Juni 2021 aus Sicht unserer Bewohner

Am Dienstagmorgen des 22. Juni um 08.45 Uhr haben sich sieben Bewohner und zwei Betreuer mit den beiden Autos der Murg – Stiftung ins Berner Oberland auf den Weg gemacht. Gegen Mittag, gut in Bern angekommen, haben wir dort zu Mittag gegessen und sind durch den Markt gelaufen. Um ca. 15.30 Uhr haben wir im Hotel in Wilderswil BE unsere Zimmer bezogen. Dann haben wir uns am Pool versammelt und haben den «Pool – Tanz» gemacht. Nachher haben wir ein ein feines 3 - Gänge-Menü serviert bekommen und haben es eingenommen.

Am anderen Morgen haben wir uns um 07.30 Uhr zum Frühstücks – Buffet getroffen. Dann haben wir am Vormittag die Trümmelbach – Fälle besucht. Ein einzigartiges Erlebnis. Der Trümmelbach entwässert allein die riesigen Gletscherwände von Eiger, Mönch und Jungfrau. Es fliessen bis zu 20 Tausend Liter Wasser pro Sekunde ab. Einige von uns haben sich am Kiosk mit Souvenirs eingedeckt und im Restaurant haben wir uns für den Besuch der Staubbachfälle gestärkt.

In Lauterbrunnen angekommen, waren wir überwältigt von der Schönheit des Wasserfalls und des Naturschauspiels und wir konnten sogar einen Regenbogen durch die Gischt des Wasserfalls sehen. Zufrieden ob des gelungenen Tagesausfluges haben wir folgendes leckere Essen serviert bekommen:


                                                                                 Abendmenü vom Mittwoch, 23. Juni 2021
                                                                                                          * * * * * *

                                                                                                        Salatteller

                                                                                                            * * *

                                                                                  Kalbsgeschnetzeltes auf Pilzrahsauce

                                                                                                  Nüdeli mit Gemüse

                                                                                                          * * *

                                                                                               Mousse au Chocolat

                                                                                                          * * *

Nun ist auch schon der letzte Tag unserer Kurz – Ferien angebrochen. Nach dem Mittagessen im Hotel haben wir auf der Heimfahrt die Aare – Schlucht durchwandert und uns manchmal in der Schlucht wie im Dschungel gefühlt. Als wir dachten, dass es das letzte Abenteuer des Tages war, hat uns auf der Heimfahrt ein starkes Gewitter überrascht.

Heil in Littenheid angekommen, hat es zum Nachtessen ein feines Birchermüesli gegeben.



verfasst durch JR und RP

Trümmelbachfälle
Aareschlucht
Staubbachfälle
Staubbachfälle
Blick aus dem Hotel in Wilderswil
« Zurück zur Übersicht

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://murg-stiftung.ch/