Sozialpraktikum

In der Murg-Stiftung besteht die Möglichkeit, ein Sozialpraktikum zu absolvieren. Die Aufgabenbereiche sind sehr vielfältig. Sie lernen unterschiedliche Lebenssituationen und damit verbunden menschliche und soziale Probleme kennen, mit denen Sie sonst vielleicht nur am Rande konfrontiert sind. Sie erfahren, wie Sie anderen Menschen helfen können und lernen grundlegende Zusammenhänge im Sozialbereich kennen.

Sie bringen Folgendes mit:

  • Freude und Interesse an der Arbeit mit psychisch beeinträchtigten Menschen.
  • Einen offenen Blick für Menschen aus allen Generationen und sozialen Schichten, aber auch aus anderen Kulturen.
  • Sind Sie mindestens 21 Jahre alt, belastbar, geduldig und teamfähig.

Wohnen

In den Wohnhäuser Erle und Sonneg unterstützen Sie das Team in der täglichen pädagogischen und agogischen Arbeit, Animation und Alltagsgestaltung für psychisch beeinträchtige Menschen.

Werkstatt

Für Praktikanten mit handwerklichem Flair besteht die Möglichkeit eines Einsatzes in der Werkstatt der Murg-Stiftung. Hier unterstützen Sie das Team vorwiegend beim Begleiten und Anleiten der Klienten bei leicht industriellen Arbeiten oder der Herstellung von Eigenprodukten.

Nähere Informationen und Auskünfte:

Praktikumsstellen vergeben wir in der Regel ab einer Dauer von mindestens sechs Monaten. Zurzeit bieten wir jedoch nur Vorpraktika an.

Geschäftsführung Wohnen und Beschäftigung
Christof Gisler

Tel: 071 929 66 70
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) senden Sie bitte per E-Mail oder per Post.

 

Wir verwenden Cookies, um unsere Website nutzerfreundlich zu gestalten, und sie fortlaufend zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.