Wer sind wir

 

Wir ermöglichen unseren Klientinnen und Klienten Freiraum, um Selbstbestimmung und Mitentscheidung zu erfahren und Eigenverantwortung zu übernehmen.

Mensch

Wir respektieren die Einzigartigkeit und die Eigenständigkeit des Menschen im Denken, Fühlen und Handeln.

Unser Angebot

Das Wohnen mit integrierter Beschäftigung bietet psychisch beeinträchtigten Menschen vorübergehend ein den individuellen Bedürfnissen angepasstes Angebot. Dank der engen Zusammenarbeit unserer Wohn- und Beschäftigungsbereiche können wir rasch auf Veränderungen reagieren und so sorgfältig auf die persönlichen Entwicklungsschritte jedes Einzelnen eingehen, und sie auf ihrem Weg unterstützen und begleiten. Unser Angebot erstreckt sich nicht nur auf den Wohn- und Arbeitsbereich innerhalb der Murg-Stiftung, wir berücksichtigen die vielfältigen Aspekte des täglichen Lebens im weiteren Umfeld unserer Klienten.

Unser Selbstverständnis

Die Grundlage für unsere Arbeit basiert auf dem Normalitätsprinzip. Wir orientieren uns an den allgemein gültigen gesellschaftlichen Werten und Normen. Unser Dienstleistungsangebot richtet sich nach den Bedürfnissen der Klientinnen und Klienten. Die Veränderungen in den Anforderungen werden in der Strategie und den Konzepten berücksichtigt. Dabei geben uns die regelmässigen Befragungen unserer Klientinnen und Klienten wichtige Hinweise. Wir fördern eine fortlaufende Entwicklung, in die unsere Klientinnen und Klienten sowie die Mitarbeitenden aktiv einbezogen sind mit dem Ziel, die Prozess- und Produktqualität zu verbessern. Sämtliche Klientendaten und – informationen werden vertraulich behandelt.

Führung

Wir pflegen einen partizipativen Führungsstil und kommunizieren offen und transparent. Die kantonalen Vorgaben betreffend der betriebswirtschaftlichen Mittel und die Qualitätsanforderungen stecken den Rahmen für die minimale Zielerreichung des Wohnheims. Die Leitung sorgt für die Voraussetzungen, die eine qualitativ gute Leistungserbringung aller ermöglicht. Regelmässige Mitarbeiterbefragungen und Mitarbeitergespräche sind wichtige Hilfsmittel, um die gesteckten Ziele zu erreichen.

Unsere Mitarbeiter

Die Murg-Stiftung stellt bezüglich fachlicher und sozialer Kompetenz hohe Anforderungen an ihre Mitarbeitenden. Interdisziplinäre Austauschmöglichkeiten, geeignete Fort- und Weiterbildungen, Fachberatung, Supervision und Coaching tragen zur Entwicklung des Unternehmens bei. Wir begegnen uns im Team mit Akzeptanz, Toleranz und Wertschätzung. In den kleinen Teams der Stiftung ist es wichtig, dass alle Mitarbeitenden eigenverantwortlich handeln.

Das Leitbild wird in regelmässigen Abständen überprüft und angepasst. Die nächste Überprüfung ist für 2020 geplant.

 

 

Wir verwenden Cookies, um unsere Website nutzerfreundlich zu gestalten, und sie fortlaufend zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.